Wenn die Anwendung gestartet wird, können Benutzer Bitcoin für Gehen

Wenn die Anwendung gestartet wird, können Benutzer Bitcoin für Gehen und Laufen verdienen.

Aus dem Stall von StandApp, einem Startup-Unternehmen im Gesundheitswesen, kündigten sie an, dass sie sehr bald eine App starten werden, mit der Benutzer Bitcoin für Gehen, Fahren, Radfahren und andere alltägliche Aktivitäten auf der Grundlage des Bitcoin Lightning Network verdienen können.

Die App mit dem Namen sMiles soll die massenhafte Einführung von Bitcoin fördern und die Menschen gesünder und auch wohlhabender machen, so Igor Berezovsky, der das Projekt ebenso leitet wie der CEO von Shape, der Firma, die IM+, eine Instant-Messaging-App, entwickelt hat.

Bei Bitcoin Evolution gibt es viele Nutzer

Berezovsky erklärte, dass sMiles sats&miles bedeutet. Er sagte weiter, dass die App für jedermann geeignet sei, unabhängig von Alter, Geschlecht oder irgendetwas anderem. Er sagte, dass die Firma außerhalb der App bei Bitcoin Evolution ein skalierbares Lightning-Backend hat, das den Partnern angeboten werden kann, die die Nutzer auch mit Mikroanreizen ansprechen wollen.

Verdienen Sie Bitcoin für Geh-App berechnet Verdienste

Die App sMiles wird die Geräte der Nutzer optimieren, das GPS des Smartphones, um Entfernungen zu messen, die die Menschen zu Fuß oder auf Reisen zurückgelegt haben, um ihre Einnahmen zu berechnen. CEO Berezovsky enthüllte, dass die Nutzer Bitcoin auch für das Fahren verdienen werden, aber nicht so viel wie für Nutzer, die zu Fuß gehen, weil die App darauf abzielt, einen gesunden Lebensstil zu fördern.

Mit dem Herunterladen der App beginnen die Nutzer Bitcoin zu verdienen, wenn sie der App den Zugriff auf den Standort, die Benachrichtigung und andere Funktionen ermöglichen, die die Nutzer aktivieren. Wenn die Kryptos nun reif für den Rückzug sind, können sie frei auf jede externe Lightning-Geldbörse übertragen werden.
Für die Auszahlung von über 10.000 Satoshis ist eine Registrierung erforderlich.

Es ist erwähnenswert, dass für die Nutzung der App keine Registrierung erforderlich ist, außer wenn ein Benutzer mehr als 10.000 Satoshis abheben möchte.

Berezovsky sagte auch, dass es keine Notwendigkeit gibt, sich zu registrieren, da sich die Firma besonders für die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer einsetzt.

sMiles wird von Familie und Freunden finanziert, da es noch keine institutionelle Finanzierung für das Projekt gibt. Laut dem CEO wollen sie ab sofort mit Krankenkassen, Werbetreibenden und anderen Partnern zusammenarbeiten, da sie derzeit mit Spielanbietern verhandeln, die Zugang zum sMiles-Backend haben wollen.

Über den Start von sMiles hinaus beabsichtigt das Startup, eine etwas ähnliche Funktionalität in die plattformübergreifende IM+-App zu integrieren, da der Start der App für Mitte Mai genau nach der Halbierung von Bitcoin geplant ist.

Ethereum wird bald eine epische Rallye erleben

Ethereum wird bald eine epische Rallye erleben, da die Käufer den Hauptwiderstand brechen

Das Ethereum konnte seine jüngst gewonnene Dynamik heute deutlich ausweiten, wobei sich die Kryptowährung nach einer kurzzeitigen Seitwärtsbewegung um die 170 US-Dollar bis auf Höchststände von 183 US-Dollar erholte.

massiven Widerstandsbereich bei Bitcoin Billionaire

Die Ausweitung dieses Aufwärtstrends hat es Ethereum ermöglicht, einen massiven Widerstandsbereich bei Bitcoin Billionaire mit hohem Zeitrahmen zu überwinden, in dem die Haussiers derzeit auf Unterstützung umschwenken.

Analysten peilen nun eine bevorstehende Bewegung auf 200 $ an, und ein Anstieg über dieses Niveau hinaus könnte seine technische Struktur weiter stärken und die Tore für noch mehr Aufwärtspotenzial öffnen.

Ethereum steigt, da Bitcoin und der aggregierte Krypto-Markt an Dynamik gewinnen

Bitcoin verzeichnete heute einen bemerkenswerten Durchbruch über seinen Widerstand bei $7.200, wobei die anhaltende Bewegung über dieses Niveau hinaus eine bemerkenswerte Aufwärtsdynamik für den aggregierten Krypto-Markt katalysierte.

Äthereum war in jüngster Zeit besonders anfällig dafür, Bitcoin und viele seiner Mitbewerber zu übertreffen, und diese jüngste Rallye hat es ihm ermöglicht, gegenüber seinem Handelspaar Bitcoin um über 5% zu klettern.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt die ETH über 7% mehr als ihr USD-Handelspaar. Dieser nächtliche Aufwärtstrend hat auch neue Mehrwochenhöchststände auf dem aktuellen Crypto-Preis von 183 USD erreicht.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass der Himmel für das Krypto jedoch nicht ganz klar ist, da Analysten jetzt feststellen, dass es bei 189 Dollar auf eine entschiedene Ablehnung stoßen könnte – da in dieser Region ein Überfluss an Verkaufsdruck zu bestehen scheint.

Ein Händler sprach kürzlich in einem Tweet über dieses Niveau und erklärte, dass „$189 für Leerverkäufe bestimmt sind“, wenn Ethereum in der Lage ist, dieses Niveau zu erreichen.

„ETH $189 sind für Leerverkäufe IMO lass uns sehen, ob wir es bekommen“, sagte er.

ETH überwindet Region mit massivem Widerstand; wird dies helfen, sie höher zu treiben?

Ein zinsbullischer Nebeneffekt dieses jüngsten Anstiegs ist, dass Ethereum eine wichtige Widerstandsregion fest überwunden hat.

Die Überwindung des immensen Verkaufsdrucks, der zwischen 175 und 180 Dollar herrschte, hat die Tore für erhebliche weitere Gewinne geöffnet, was einen Analysten zu der Feststellung veranlasst, dass ein Anstieg auf 200 Dollar unmittelbar bevorsteht.

„Die ETH durchbricht ihre entscheidende Zone 175-180. Ein Durchbrechen dieses Bereichs (in beide Richtungen) hat immer einen substanziellen Durchbruch bewirkt. Eyes on 200 next“, erklärte er, während er sich auf die untenstehende Grafik bezog.

Der kurzfristige Gesamttrend des Kryptos mag in gewisser Weise in den Händen von Bitcoin liegen, aber wenn BTC in der Lage ist, einen weiteren Aufwärtstrend zu erkennen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ethereum in der Lage sein wird, deutlich weiter zu steigen.

Bitcoin-Futures haben den BTC-Preis nicht manipuliert – Stock-to-Flow-Ersteller

Bitcoin-Futures wirken sich nicht unfair auf den Preis von Bitcoin (BTC) aus, so der Schöpfer eines der genauesten Preismodelle der Kryptowährung.

In einer Reihe von Tweets am 7. April argumentierte PlanB, der pseudonyme Analyst hinter dem Stock-to-Flow-Modell, dass Futures nicht dazu geführt haben, dass sich der Bitcoin-Preis unregelmäßig verhält.

PlanB: „Nichts Ungewöhnliches“ im Bitcoin-Preis nach der Veröffentlichung der Futures

Laut Stock-to-Flow hat sich Bitcoin wie erwartet entwickelt, auch nachdem die ersten Bitcoin Code im Dezember 2017 auf den Markt kamen.

Futures, eine Branche mit einem täglichen Volumen von Hunderten von Millionen Dollar, sorgten letztes Jahr für Verdacht, als einige Kommentatoren bemerkten, dass die Abrechnungstermine mit einem Rückgang des BTC / USD zusammenzufallen schienen.

„Der IMO # bitcoin-Preis wird NICHT durch Futures manipuliert“, revanchierte sich PlanB.

„CME hat im Dezember 2017 BTC-Futures auf den Markt gebracht. Viele verweisen auf ATH im Dezember 2017, da Proof-Futures die Preise unterdrückt haben. Die BTC-Preise blieben jedoch perfekt innerhalb der S2F-Bänder. Ich hätte erwartet, dass dies mit oder ohne Zukunft geschieht. Nichts Ungewöhnliches.“

Krypto

Der aktuelle Preis spiegelt Hochs vor 20.000 USD wider

Stock-to-Flow-Diagramme Der vergangene und zukünftige Preis von Bitcoin basiert auf der Interaktion zwischen „neuen“ Bitcoins, die für Bergleute freigegeben wurden, und den vorhandenen Bitcoins im Umlauf. Das Modell hat sich trotz anhaltender Kritik von Branchenkennzahlen als äußerst effizient erwiesen.

Letzte Woche beschrieb der Twitter-Nutzer J0e007, ein großvolumiger Händler an der Börse Bitfinex, diejenigen, die sich für Stock-to-Flow einsetzen, als „Tausende von Muppets“.

PlanB schlug weiter vor, dass selbst Bitcoin auf aktuelle Allzeithochs von 20.000 USD und den anschließenden Bärenmarkt durch Futures nicht verschlechtert wurde.

„Der Oktober 2017 lag auf dem aktuellen Niveau von 7.000 USD. Die Einführung von Futures weckte die Hoffnung auf einen massiven institutionellen Zufluss („die Herde kommt“), und BTC stieg im Dezember 2017 fast dreimal auf 20.000 USD “, heißt es in einem anderen Beitrag.

„Die Herde kam nie und die Preise erholten sich wieder auf 7.000 US-Dollar und schwankten dort 2,5 Jahre lang.“