Folgt Bitcoin dem Öl und stürzt ebenfalls tragisch ab?

Die Halbierung von Bitcoin ist nur noch sieben Tage entfernt, und die Bullen sind bereits in voller Stärke unterwegs.

Einem unheimlich ähnlichen Preisfraktal zufolge, das dem jüngsten rekordverdächtigen Absturz des Ölpreises in den negativen Bereich voranging und sich auf den Bitcoin-Preis-Charts abspielte, könnte die Halbierung jedoch den gegenteiligen Effekt haben, als die Menschen erwarten.

V-förmige Bitcoin-Rückgewinnung kann kurzlebig sein, wenn das Ölfraktal ausläuft

Der Zusammenbruch des Schwarzen Donnerstags hat fast alle Finanzmärkte unter der Sonne zerschlagen. Er erschütterte den Aktienmarkt, Edelmetalle und Kryptowährungen wie Bitcoin.

Er ließ sowohl die wichtigsten US-Aktienindizes als auch Bitcoin eine V-förmige Erholung einleiten. Die Möglichkeit eines Bodenmusters hat die Hoffnung auf dem gesamten Markt wiederhergestellt.

Der Dow Jones und der S&P 500 liegen beide über 30% über ihren Tiefstständen. Bitcoin handelt nach einem Absturz auf $3.800 wieder bei über $9.000.

Die Erholung von Bitcoin könnte von kurzer Dauer sein, wenn ein Preisfraktal aus einem verheerenden Öl-Crash vor nur wenigen Wochen, das seitdem auf den Preis-Charts für die erste Krypto-Währung aller Zeiten erschienen ist, sich durchsetzt.

Der Absturz des Ölpreises

Episches Öl-Crash-Fraktal erscheint auf den BTCUSD-Preis-Charts vor der Halbierung

Der Schwarze Donnerstag und das Coronavirus lösten auch eine Kette von Ereignissen aus, die zu einem historischen Ölunfall führte, der die Welt schockierte. Zum ersten Mal in der Geschichte des Öls fiel der Ölpreis in den negativen Bereich.

Öl ist einer der wenigen Vermögenswerte, die tatsächlich in negative Preise fallen können. Dies ist auf die Kosten zurückzuführen, die mit der Lagerung des leichten Rohöls verbunden sind.

Kurz vor dem nun rekordverdächtigen Preisverfall des Öls hatte sich der Vermögenswert V-förmig erholt. Die Preisaktion ahmt die jüngste Rallye bei Bitcoin eng nach, wodurch der kryptische Vermögenswert auf über 9.200 USD stieg.

Könnte ein ähnlicher Absturz für Bitcoin der nächste sein, der fast so schockierend ist wie der Rückgang des Ölpreises in den negativen Bereich? Im derzeitigen wirtschaftlichen Umfeld ist alles möglich.

Aber Bitcoin hat etwas zu Gunsten von Bitcoin, das das Öl nicht für sich sprechen ließ.

Die lang erwartete Halbierung von Bitcoin ist nur noch Tage entfernt. Es wird vermutet, dass die hartnäckig kodierte Reduzierung der BTC-Blockbelohnung, die die Bergarbeiter erhalten, einen positiven Einfluss auf Angebot und Nachfrage haben wird.

Aber weil die Erzählung so stark ist, könnte die Halbierung auch als Verkauf des Nachrichtenereignisses genutzt werden. Dieses Ereignis würde dem Ölfraktal entsprechen, das den Ölpreis negativ beeinflusste.

Während es keine Kosten für die Lagerung von Bitcoin gibt, die die Preise ins Negative ziehen könnten, könnte ein Scheitern des Starts aufgrund der Halbierung und eines weiteren starken Ausverkaufs dem Gefüge des Krypto-Marktes unglaublich schaden.

Dies könnte den Preis von Bitcoin in Gefahr bringen, auf neue Tiefststände oder möglicherweise auf Null zu fallen. Nur niemals negativ.

Die Halbierung von Bitcoin ist nur noch sieben Tage entfernt. Wird es dazu führen, dass Bitcoin so stark abrutscht wie das Öl, oder wird es aufgrund der Verringerung des ohnehin begrenzten Angebots näher am Gold liegen als erwartet?

Comments are disabled